U

Upanischaden

Der Begriff besteht aus upa, was „zusätzlich“ oder „Hinzufügung“ bedeutet, und ni-sad, „sich bei einem Lehrer niederlassen“, der esoterisches Wissen vermittelt. Die Upanischaden selbst machen deutlich, dass das Wissen, das in ihnen enthalten ist, esoterisch ist und nur im Geheimen weitergegeben wird. Allerdings enthalten nur 13 oder 14 der 200 Upanischaden so genanntes esoterisches Wissen;…