Dämon

Dämon (griech. daimon)

Meist gedeutet als böser Geist oder → Teufel. Als Dämonen wurden von den Gnostikern (→ Gnosis) Wesen bezeichnet, die auf einer Mittelstufe zwischen Gott und den Menschen agieren. Plutarch und andere griech. Autoren bezeichnen häufig lokale Naturgottheiten wie Pan als Dämonen, die teils gut, teil böse sind. Daneben gibt es auch → Geister, die Macht über den menschlichen Körper und seine Funktionen ausüben können. Das Wort wird auch im guten Sinne von „schöpferische Intelligenz“ gebraucht (→ Demiurg).

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertung. Leider ...)