Kult

Kult (lat. cultus, „Verehrung, Hingabe“)

Steht heute auch für die übertriebene Verehrung einer bestimmten Person, etwa eines spirituellen Führers. Es kommt häufig vor, dass aus einem spirituellen Weg oder einer Methode ein „Kult“ gemacht wird, der darin besteht, die Sache zu überhöhen oder sich ausschließlich nur noch auf die kultischen Handlungen des Glaubenssystems zu konzentrieren.
Kultische Handlungen in diesem Zusammenhang sind besondere Zeremonien, z.B. die hinduist. Feuerzeremonie agni hotra oder andere kultische Opferhandlungen. Man bedient sich solcher Kulthandlungen, um auf geistige Kräfte oder → Geister einzuwirken. In verschiedenen Glaubensrichtungen dienen auch Symbole und symbolische → Farben zur Gestaltung solcher Zeremonien. Siehe auch: → Ritual, → Opfer, → Magie.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertung. Leider ...)