Muktananda, Swami

Muktananda, Swami (1908-1982)

Bekannter Lehrer der Shaiva (→ Shiva). Er gehört der alten indischen Tradition des Siddha-Yoga an und war Schüler von Bhagawan Nityananda. Er übte das so genannte shaktipat aus, die direkte Übertragung der Shakti-Kraft auf den Schüler, um bei diesem die → Kundalini-Energie zu wecken.
Die Siddha-Meditation ist eine sehr einfache und leichte Übung, die darin besteht, ein → Mantra zu wiederholen, das vom Guru aufgetragen wurde. Im Laufe der Zeit kommt der Übende immer tiefer in sein Zentrum und erfährt das Wissen „Ich bin vollendet, ich bin verwirklicht“. Muktanandas Nachfolgerin ist Gurumayi Chidvilasananda. Der zentrale Ashram befindet sich in Ganeshpuri, Maharashtra, Indien.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertung. Leider ...)