Shakti

Shakti (Sk. „Kraft“, „Macht“, „Energie“)

Auch die Gefährtin → Shivas, die „göttliche Mutter“, die in ganz Indien unter verschiedenen Namen wie → Kali, Durga u.a. verehrt wird. Sie ist die Personifizierung der Urkraft → Brahmans, vergleichbar mit der Erdmutter der europ. Glaubenssysteme (→ Göttin). Als Urkraft ist sie auch der dynamische Aspekt Gottes, durch den sie erschafft, erhält und auflöst (→ Holle).
Im → Tantra ist der Shaktismus eine der drei großen Richtungen der Gottesverehrung. Shaktis Schöpferkraft wird von der Yoni, dem weiblichen Geschlechtsorgan, symbolisiert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertung. Leider ...)