Yantra

Ein Yantra ist die Visualisierung eines → Mantras und unterliegt keiner Geheimhaltung. Es ist ein geometrisches Diagramm, ein Abbild des kosmischen Geschehens, ein Symbol des Göttlichen sowie seiner Aspekte und Kräfte. Es wird v.a. im → Tantra benutzt.
„Das erste aller Yantren ist das Sri-Yantra. Es ist eine magische Waffe (shastra) der Schamanen und ein wirkungsvolles Modell der tantrischen → Meditation. Es wird aus neun Dreiecken konstruiert, die insgesamt 42 (= 6 x 7) Dreiecke ergeben“ (Claudia Müller-Ebeling/Christian Rätsch 2000, 195). Ein Yantra hat Ähnlichkeit mit einem Fraktalen (Selbstgleichheit in vielen Abstufungen, Entdeckung des Mathematiker Benoit Mandelbrot). Das Sri-Yantra ist ein Diagramm von miteinander verbundenen Linien, in denen sich sichtbar gemachte Energien konzentrieren.
Es gibt verschiedene Arten von Yantras, z.B. das OM-Yantra oder das Kali-Yantra.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertung. Leider ...)